Flitz-ab! Hotels, Urlaub, Stdtereisen, Wellness, Flge
 
  Urlaub gratis
     
 
 
   
Lastminute & Pauschal
0251/16245145
 
(billig ins Festnetz)
Flug, Hotel & Mietwagen
0251/1627329
 
(Festnetz günstig)
   
     
 
 
Urlaubsreise
Flitz-ab! Hotels, Urlaub, Stdtereisen, Wellness, Flge

 

 

 

 

 

 

Urlaub
Urlaub
Urlaub
Urlaub

Mexiko Pauschalreisen - Viva la Mexico

Mexiko gehört zu den interessantesten Fernreisezielen für individuellen Urlaub mit dem Mietwagen oder per Bus und ist in den bekannten Regionen touristisch so gut erschlossen, dass auch Pauschalreisen ideal sind um das Land mit all seinen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Wüsten, Berge, Urwälder und Traumstrände - gleich vier Klimazonen machen Mexiko zum abwechslungsreichsten Reiseziel auf dem amerikanischen Kontinent.

Mexiko bietet eine sehr gute Infrastruktur vor allem zwischen den schönen Badestränden, Städten wie Mexiko-City und bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Ruinen der Maya. In Mexiko wird bis auf wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel in Yucatan (hier sprechen die Mexikaner gutes Englisch), spanisch gesprochen. Einige sprachliche Vorkenntnisse sind daher hilfreich vor allem bei Rundreisen durch das Land. Neben Spanisch werden noch über 60 indigene Sprachen gesprochen.

So vielfältig wie seine Sprachen, so vielfältig ist auch die mexikanische Kultur, die stark von den Spaniern und Nordamerikanern geprägt wurde, Wer Mexiko in all seinen Facetten erleben möchte, reist am besten zwischen Ende Oktober bis Ende Mai außerhalb der Regenzeit. Dann stehen Ausflügen zu den historischen Maya-Ruinen, Dschungel-Touren und einem Badeurlaub an einem der traumhaften Strände nichts im Wege.

Am besten man plant bereits vor der Reise welche der Sehenswürdigkeiten man besichtigen will, denn Mexiko wartet gleich mit 4 UNESCO Weltnaturerbestätten und 26 Weltkulturerbestätten auf.

Wer Mexiko individuell und auf eigene Faust bereist, bucht am besten einen Direktflug in der Regel von Frankfurt nach Cancun oder Mexiko-Stadt. Wer auch bei der Hotelübernachtung sparen will, sollte Reisezeiten wie Weihnachten und Ostern meiden, dann sind die bekannten Urlaubsorte mehr als gut besucht. In Mexiko gelandet bieten sich eine Vielzahl von Unternehmungen an. An erster Stelle stehen dabei wohl die Jahrtausende alten Stätten der Mayas. Kaum jemand reist nach Mexiko und besucht nicht die Maya-Stätten in Palenque, Tulum (Yucatan), Chichen Itza oder Coba.

Reisetipp:
Auch heute noch kann man inmitten der faszinierenden Bergwelt von San Cristobal de las Casas die Rituale der Mayas erleben.

 

Ob bei Touren zu den Maya-Ruinen, Touren bis tief in den mexikanischen Dschungel oder beim entspannten Sonnenbaden an den Küsten, immer bestaunt man auch Mexikos wundervolle Pflanzen- und Tierwelt.

Hier leben Vögel wie der Kolibri, Flamingos und Pelikane. Seltene Schmetterlinge, unzählige Insektenarten und zahlreiche giftige Spinnen und Schlangen. Auch unter Wasser ist Mexiko bunt. Ein besonderes Highlight sind die im Frühjahr aus Alaska kommenden Grauwale, die man auf der Wüstenhalbinsel Baja California beobachten kann.

In Akumal und Puerto Aventuras können Urlauber man mit etwas Glück sogar mit Delphinen, Schildkröten und Mantarochen in freier Natur schwimmen. Ein absoluter Geheimtipp für Reisen nach Mexiko sind die mystischen Cenoten in Yukatan, im Süden Mexikos. Von den unterirdischen Süßwasserbecken in denen man baden, tauchen und schnorcheln kann, gibt es im Land der Mayas über 2.000.

Und auch die Strände und Buchten an Mexikos Küsten zählen zweifellos zu den schönsten der Erde und sind allein schon eine Reise nach wert. Zu den schönsten gehören:

> Strand von Nuevo Vallarta
> Strand von Isla Cozumel
> Strand von Acapulco
> Strand von Playa Norte (Isla Mujeres)
> Strand von Playa la Ropa

Auch wenn es Urlauber ohne Spanischkenntnisse außerhalb der Hotels etwas schwieriger haben, die Freundlichkeit und Herzlichkeit der Mexikaner hilft über alle Sprachbarrieren mit Händen, Füßen und einem lächeln hinweg. Auch die Gastfreundlichkeit in den Mexikanischen Restaurants und Bars findet man sonst kaum irgendwo.

Die mexikanische Küche schmeckt nach Spanien, Kolumbien, Arabien, Frankreich und der Karibik und sie bietet weit mehr als Tequilla, Nachos, Bohnen und Chili. Frisch gefangener Meeresfisch und - früchte, gesundene Salate und regionales Obst stehen in kreativen Kombinationen auf den Speisekarten.

Wie wir Deutschen, essen auch die Mexikaner vorzugsweise Huhn und Schwein, dazu gibt es meist Salsa- und Chilisaucen und verschiedene Brotsorten. In Mexiko können Urlauber nicht nur gut essen und trinken sondern auch feiern.

Wer Erholung am Strand, Natur und Kultur mit Partyurlaub verbinden will ist in Cancun der Partystadt Mexikos richtig. Trendclubs, Bars und Shows bieten bis zum Sonnenaufgang Partys und Entertainment pur. Aber auch die Mexikaner selbst verstehen es zu feiern und das ausgelassen und spektakulär. Nationalfeiertage für Heilige, für die Regenzeit oder für eine gute Ernte versetzen ganz Mexiko in einen Partyausnahmezustand.